Gemeinsam machen wir die Welt ein bisschen besser

Together we

Gemeinsam machen wir die Welt ein bisschen besser.
Sie arbeiten gerne im Team? Sie sind interessiert an innovativen Technologien? Sie möchten Verantwortung übernehmen und etwas bewegen? Dann bieten wir Ihnen bei Kuraray den richtigen Rahmen für die Entfaltung Ihrer Persönlichkeit. Denn, wir möchten gemeinsam mit Ihnen die Welt ein bisschen besser machen. Als weltweit tätiges, dynamisch wachsendes Unternehmen der Spezialchemie mit japanischen Wurzeln zählen wir zu den größten Anbietern von Polymeren und synthetischen Mikrofasern und sind international führend in der Entwicklung und Anwendung innovativer Hochleistungsmaterialien. Weltweit arbeiten derzeit rund 10.000 Mitarbeiter bei Kuraray, davon 1.000 in Europa.
 
Wir suchen ab sofort für unsere Abteilung "Elastomer Business" am Standort Hattersheim am Main einen

Application Development Engineer (m/w)

Das sind Ihre Aufgaben

  • Anwendungsentwicklung für lokale und globale R&D Projekte für unsere Elastomere SEPTON™ und HYBRAR™ (Styrol-Blockcopolymere), KURARITY™ und KLR (Kuraray Liquid Rubber)“
  • Anwendungen für den Consumer und technischen Bereich
  • Koordination von internen und externen Versuchen, Schnittstellenfunktion zwischen der R&D in Kashima, JP und der Sales Organisation in Hattersheim
  • Customer Support
 

Das ist Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium im Bereich Chemie, Materialwissenschaften, Kunststoff oder Kautschuk
  • Erste relevante Berufserfahrung wünschenswert
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift 
  • Sehr gute MS Office- und SAP-Kenntnisse
  • Reisebereitschaft
  • Hohe Eigeninitiative und Erfolgsorientierung
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Kreatives & strategisches Denkvermögen
  • Wertschätzung für Vielfalt & Zusammenarbeit
  • Proaktive & eigenmotivierte Arbeitsweise

Erleben Sie unsere Vielfalt und entdecken Sie Ihre Möglichkeiten!

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an Stefanie Sajnovits.

Für Fragen steht Ihnen Frau Sajnovits unter der Telefonnummer 069 / 305 85722 gerne zur Verfügung.